hibiscus Abgabetiere

Die Abgabebedingungen für unsere Schützlinge sind hier zu finden *Klick*

 

Wir geben unsere Nachzuchten nur ab, wenn die Abgabebedingungen erfüllt werden. In zu kleine Gehege, Gehege die eine Gefahr darstellen o.Ä. werden keine Tiere vermittelt. Wir bitten von Anfragen abzusehen, wenn unsere Abgabebedingungen nicht erfüllt werden.

Männchen:


Vadili stammt aus dem Zypern-Wurf und ist am 22.8. geboren. Er ist neugierig und nimmt Futter sehr gerne aus der Hand. Er lässt sich auch problemlos händeln, aber lange in der Hand möchte er nicht sein. Er möchte lieber frei auf seinem Menschen herum klettern.

 

Weibchen: 

Larnaka stammt aus dem Zypern-Wurf vom 22.8.17. Sie ist super aktiv und quierlig. Futter nimmt sie aus der Hand und kommt auch sofort an, wenn man das Gehege öffnet. Jedoch mag sie die Hand nicht so. Sie läuft lieber frei herum. Aber das kann sich nach der Pupertät noch ändern.

Freya vom Adventure-Wurf vom 5.09. ist noch auf der Suche nach einem artgerechten Zuhause. Sie ist sehr aktiv und flink, nimmt aber Futter aus der Hand und lässt sich problemlos händeln. Als Baby hat sie das rechte Ohr zur Hälfte von dein Gecshwistern abgespielt bekommen. Das beeinträchtigt sie jedoch nicht.

 

Peyia stammt aus dem Zypern-Wurf vom 22.8.17. Sie ist sehr aktiv und neugierig, auch Händling ist absolut garkein Problem. Sie hat Satinfell :)

 

Fremdvermittlung:

derzeit keine - aber bei uns suchen doch auch genug Hamster ein Zuhause ;-)

  

Notfallhamster:

Ein Hybridenweibchen in Saphir, geschätzt im März 2017 geboren. Neugierig, hat aber etwas Angst vor der Hand.
Wird nicht in ein Haushalt mit Katzen vermittelt, da sie da traumatische Erkebnisse hatte.

 

 Legende:

 

Bei Interesse an einem Hamster kontaktieren Sie mich doch bitte. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Eine Vermittlung ist deutschlandweit möglich, per Tierspedition.