hibiscus Empfehlungen

Da ich immer öfters gefragt werde, was ich an Gehegen etc. empfehlen kann, hier nun eine Seite mit Empfehlungen von mir.

Gehege:

Die Mindestgröße sind 100x50cm, bzw 0,5m². Bitte immer beachten! Bei Goldhamstern wäre es sogar ratsam, direkt ein größeres Gehege zu besorgen.

Holzgehege müssen zusätzlich mit Lack (DIN EN 71-3) gegen Pipieinzug gesichert werden.

Es kann vorkommen, dass einige Sachen mal nicht lieferbar sind. Darauf habe ich keinen Einfluss.


- LaOla-Nagarien von Rodipet sind nicht ganz günstig, aber haben eine ausreichende Größe und sind leicht aufzubauen.
- Aquarien in einer Mindestmaße von 100x50cm
Heißer Tip: Oft findet man welche bei eBay-Kleinanzeigen. Auch ein Anruf im örtlichen Wertstoffzentrum oder einem regionalen Aquaristikverein können hilfreich sein.
- Terrarien (auf ausreichende Lüftung achten, ggf selbst Lüftungen anfügen)
- Schildkrötenterrarien haben bereits eine ausreichende Lüftung
- Holzgehege sind ebenfalls geeignet, müssen aber angepasst werden. Auf jeden Fall mit Sabberlack behandelt (gegen das Einziehen von Urin ins Holz). Die Schublade ist zu ignorieren. Verzichten Sie bitte auf die Variante im 6-Eck. Diese nimmt unnötig Nutzfläche für den Hamster weg. Nur für Zwerghamster geeignet!
- Living World Green Eco Habitate sind zwar nicht ganz günstig, können aber auch schön eingerichtet werden.
- MORE FOR Nagarien haben eine schöne größe, eine hohe Einstreumöglichkeit, große Öffnungen und sind so konzipiert, dass der Hamster nicht an der Decke klettern kann (minimierte Absturzgefahr). Es bleibt die Möglichkeit des Gitternagens leider bestehen. Nicht für Zwerghamster geeignet.
- Gehege von Happy Nager gibt es auch in 100x50cm und noch dazu un vielen verschiedenen Optiken.
- Living World Green Eco haben eine tolle Größe und können mit Rollen verschoben werden.
- Hamsterwelten Gehege kommen bereits komplett montiert
- San Marino Gehege können super toll eingerichtet werden, bieten aber ähnliche Gefahren wie Gitterkäfige. NICHT FÜR ZWERGHAMSTER!!
- Nagerterra: Zwar nicht ganz günstig, aber super robuste, artgerechte Gehege

- Skyline Nagarium Marrakesch 120 ist neu konzipiert und erfüllt endlich die Mindestmaße
- Glaskörper Hein Terrarienbau bietet für einen erschwinglichen Preis hochwertige Glasterrarien nach Maß. Allerdings eher interessant für die Leute aus NRW, da die Firma ihren Sitz in der Nähe von Solingen hat.
- IKEA Detolf Vitrine: Ja, richtig gelesen, das Möbelstück aus dem schwedischen Möbelhaus kann super als Hamstergehege umfunktioniert werden, besodners für Zwerghamster. Ihr glaubt es nicht? Dann schau mal hier: *klick*

Mit etwas Geschick kann man ein Gehege auch ganz leicht selber bauen. Im Internet gibt es einige Anleitungen.

Oft werden wir zum Skyline Nagerkäfig Falco befragt - diesen halten wir aufgrund der beschränkten Möglichkeit an das Innenleben zu kommen (blöder Winkel, Greifvogeleffekt) sowie der hohen Fallhöhe für ungeeignet. Beim Skyline Nagerkäfig Gobi  und Skyline Nagarium Figo verhält es sich gleich. Zwerghamster werden von uns wegen der Gitter NICHT dort hinein vermittelt.
 

 

Häuser:
Gute, schöne und preiswerte Häuser gibt es im Knastladen und bei GetZoo.
Und auch bei Rodipet findet man gute Häuser, die preislich allerdings etwas höher liegen.

Bei vielen im Zooladen angebotenen Häuser handelt es sich um Nadelholz (braunes Rindenholz), welche absolut unbrauchbar sind. Genagelt, schlecht verarbeitet, gefährlich! Finger weg! Ein Erklärvideo gibt es hier: *klick*

 

Laufräder:
- Trixi Holzlaufrad mit 29cm, günstig bei zooplus.de zu erhalten
- GetZoo bietet ebenfalls eine gute Auswahl an Rädern für Zwerghamster und Goldhamster
- Rodipet hat ein tolles Plastiklaufrad entwickelt, welches wir bereits getestet haben und für sehr gut befunden haben. Derzeit unser Lieblingsrad. Auch toll für Laufradpinkler.

 

Einrichtung:
Mit einem Gehege, Laufrad und Schlafhaus ist es nicht getan. Wichtig ist Struktur im Hamstergehege. Verstecke dürfen nicht fehlen. Beliebt sind Grasnester, Korkröhren, Tonverstecke, große Röhren aus harzfreiem Holz oder Wurzeln. Bei GetZoo, Rodipet, Zooplus und Futterparadies werden Sie definitiv fündig!
Schöne Kompletteinrichtungen gibt es bei der Hamster-Wohnwelt! Achtung, Wartezeiten bedenken!
Schöne Verstecke habe ich auch schon bei der Keramik-Wolke oder "kleiner Robo's Bastelwerkstatt" gesehen :-)
Es gibt auch noch viele weitere Anbieter von Hamsterzubehör, welche aber überwiegend keine eigene Homepage haben, sondern über Facebook und Instagram zu finden sind.


Achtung: verzichten Sie bitte auf Gegenstände aus dunklem Rindenholz. Es handelt sich hierbei um genageltes Zubehör, welches unter Umständen gefährlich sein kann! Zudem können diese Produkte harzen und sind ohnehin in 90% zu klein. Ein Erklärvideo gibt es hier: *klick*

 

In der Facebookgruppe "Hamster-Zubehör-Flohmarkt" findet man auch oft schöne, gebrauchte Dinge: *klick*

 

Futter für Goldhamster:

Mixerama hat drei tolle Sorten für Goldhamster. Der "Goldrausch" wird bei uns gern gefressen.
Futterparadies bietet 5 tolle Sorten an, wobei das "Basis"-Futter kein vollwertiges Futter ist, sondern ergänzt werden muss. Die "fertigen" Mischungen werden hier gleichermaßen gern gefressen.
Die Futterkrämerei hat ebenfalls 4 gute Sorten für Goldhamster. "Daily Dream" ist hier der Favorit.
Getzoo bietet ebenfalls eine geeignete Futtermischung an.

 

Futter für Dsungarische Zwerghamster:

Futterparadies hat zwei Mischungen, die wir gerne für Dsungaren empfehlen: Unique Dsungarenmüsli und ASB Zwerghamstermenü.
Mixerama hat ebenfalls zwei Mischungen, die wir für Dsungaren empfehlen können: Hosannahs Dsungarenmenü und myps Zwergenzauber
Bei der Futterkrämerei gibt es eine Mischung, die wür für Dsungaren geeignet finden: Das Zwerghamstermenü Original.
Und auch GetZoo hat eine geeignete Mischung für Dsungaren.

Einstreu:

staubfreie, unparfümierte Holzeinstreu eignet sich am besten. Wir empfehlen Alspan oder GoldHorse, diese sind besonders staubarm und Gänge halten gut. Sofern es sich nicht um Teddyhamster (langes Fell!) handelt, sollte definitiv auf Hanf- oder Leinenstreu verzichtet werden, da in selbigem keine Gänge halten. Teddyhamster sind wegen ihres Fells leider auf Hanf-oder Leinenstreu angewiesen.

 

Badesand:
Abgerundeter Chinchillasand ohne scharfe Kanten, z.B. von Multifit oder JR Farm. KEIN Vogelsand!
Als Sandbadeschüssel eignet sich zB eine Auflaufform oder ein Bonbonglas.
 

Toilettenfüllung:
Je nach Belieben des Hamsters. Einige bevorzugen Streu, andere Chinchillasand.

 

Nistmaterial:
Als Nistmaterial nehmen wir am liebsten Heu oder Toilettenpapier, haben aber auch sehr gute Erfahrungen mit weichem Kleintierstroh gemacht.
Keinesfalls Hamsterwatte, diese kann tödlich sein!!!

 

Leckerchen & Snaks:
Als Leckereien und Snacks eignen sich besonders gut getrocknetes Obst und Gemüse (nur Goldhamster!!), diverse Kerne und Nüsse. Auch Erlebnisfutter in Form von Hirse, Dari & Co wird gern genommen. Die weiter oben verlinkten Futtershops bieten eine große Auswahl an Leckereien an.
Auch bei Mr. Crumble gibt es viele schmackhafte Köstlichkeiten für euren Hamster. Bitte achtet bei der Zusammensetzung darauf, ob die Leckereien auch für eure Tiere geeignet sind. Nicht alle sind für Zwerghamster geeignet.

Literatur:
Es gibt leider nicht viel geeignete Literatur. Das Meiste ist veraltet und es stehen viele Infos drin, die überholt sind.
Bücher, die ich empfehlen kann:
Der Dsungarische Zwerghamster von Andrea Zachrau
Der Goldhamster aus der neuen Brehm Bücherei (schwere Kost, nichts für "einfach mal so").
Chubby Cheeks von Alina Daria ist ein Anfängerbuch und behandelt die wichtigsten Fragen vor der Anschaffung.
 

 

Was Sie letztenendes kaufen ist Ihnen selbst überlassen, es muss jedoch mit den Abgabebedingungen übereinstimmen.